Narrenzunft trauert um Alexander Angst

Liebe Narrenfreunde,

die Todesnachricht von unserem Narrenrat Alexander “Alex” Angst hat uns sehr erschüttert. Alex wurde unerwartet aus seinem 59. Lebensjahr gerissen und hat uns leider viel zu früh für immer verlassen.

Im Jahr 1986 ist er dem Narrenrat beigetreten und hat ihm bis zu seinem Tod immer gern angehört. Er war zudem unser ältester amtierender Narrenrat, der immer Spaß an den Aufgaben hatte, die dieses Amt mit sich bringt. In seiner Zeit als Narrenrat wurden ihm verdienterweise alle Auszeichnungen der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte verliehen. Alex war nicht nur ein Narr durch und durch, sondern er war auch immer unserem Brauchtum verpflichtet. Ihm lag zudem der Narrensamen immer sehr am Herzen und er war bei allen bekannt und sehr beliebt. Alex war immer zur Stelle, wenn man ihn gebraucht hat, er war ein Vereinsmensch.

Wir werden Alex immer in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Zur Erinnerung an unseren Narrenfreund Alex ein paar Bilder aus schönen, gemeinsamen und lustigen Zeiten:

Lieber Alex, wir werden Dich sehr vermissen.

R.I.P. Ruhe in Frieden lieber Narrenfreund

In stiller Trauer

Der Narrenrat

Ergänzend:
Artikel im Schwarzwälder Bote über Alex